Innovation Kommunikation Organisation    
   


Neues Dossier zum Plocher-System

NUFERscience Logo
 

Dossier zur Erforschung und Anwendung des Plocher-Systems im Umweltbereich

Version 3.24 (Umfang: 54 Seiten). Nachfolgend ist die Zusammenfassung wiedergegeben:

Zusammenfassung

Das Plocher-System ist eine Eigenentwicklung von Roland Plocher in D-Meersburg. Das von ihm als ROLAND PLOCHER integral-technik® bezeichnete Verfahren beinhaltet die Erzeugung, Übertragung und Anwendung von Informationsfeldern, deren katalytische Wirkung dazu dient, Prozesse in der Natur sowie in technischen Anwendungen gezielt zu steuern. Mit dem von ihm entwickelten Informationsgerät werden geeignete Trägermaterialien mit dem für die jeweilige Anwendung erforderlichen Informationsfeld versehen. Die so hergestellten Produkte sind ausgesprochen effizient und umweltfreundlich. Sie werden seit über 25 Jahren erfolgreich eingesetzt.

Mit grossem Erfolg angewendet werden die informierten, katalytischen Materialien bisher vor allem
in der Landwirtschaft sowie im

 

Wasserbereich. Die verschiedenen Produkte werden in geringster Dosierung ausgebracht und optimieren beispielsweise Abbauprozesse in Gewässern oder Bodenbildungsprozesse in der Land- und Forstwirtschaft. Durch den Einsatz von speziellen Biokatalysatoren können auch grosse Gewässer effizient saniert werden. Die kombinierte Anwendung von Gewässer-sanierung und Bodenaufbau im gesamten Einzugsgebiet ermöglicht die nachhaltige Sanierung ganzer Regionen und hat auch ein enormes Potential im Hinblick auf die Verringerung des Treibhauseffekts.

Die wissenschaftliche Grundlagenforschung im Bereich der Informationsfelder befindet sich im Anfangsstadium. Die Wirksamkeit des Plocher-Systems hingegen, ist auf empirischer Basis einwandfrei belegt. Die erzielten Ergebnisse lassen sich zumindest ansatzweise mit wissenschaftlichen Theorien erklären, welche nahtlos an bekannte Modellvorstellungen anschliessen. Die Existenz des Plocher-Systems eröffnet ungeahnte Chancen, heute als gegeben erachtete Einschränkungen bezüglich der Nachhaltigkeit unserer Umweltnutzung zu überwinden. Gleichzeitig erfährt die Wissenschaft neue Impulse, die auch die heute ausschliesslich auf biochemischen Wirkungen beruhende biologische Forschung – welche durch die Quantenphysik längst überholt ist – wieder befruchten können.

(NUFERscience; 16. Mai 2012)

Bericht:
.Dossier zum Plocher-System
 (application/pdf;597kB)